A+ A A-

… arbeitet als Dokumentarfilmerin und Menschenrechtsaktivistin. Sie entwickelt Konzepte für Bildungsprogramme und Kulturveranstaltungen. In ihrer künstlerischen Arbeit hat sie verschiedene Dokumentarfilme zu Menschenrechten, Gender und Rassismus gedreht, die sowohl auf internationalen Filmfestspielen als auch im Rahmen von Bildungsveranstaltungen gezeigt wurden.

Im Verlag Yılmaz-Günay erscheint:
Mai 2016: Trans X İstanbul.

Andere Filme (Auswahl):
– Maria Binder (2014): Trans* BUT
– Maria Binder (S-VHS 1997, DVD 2007): Hoffnung im Herz – Mündliche Poesie – May Ayim
– Maria Binder, Verena Franke (DVD 2006): Wer bist du, dass du sprichst?
– Maria Binder, Ingrid Fliegel, Susanne Krekeler, Claudia von Gélieu (1996): Frauengefängnis Barnimstraße. Zeitzeuginnen berichten über ihre Haft 1933–1945.

Websitehttp://www.cornix-film.de