A+ A A-

... ist Dichter, Autor und Herausgeber. Sein Schreiben ist vielfältig und umfasst sechs Gedichtbände, Theaterstücke, Artikel und Belletristik. Seine Arbeiten haben bedeutende Anerkennung und Preise gewonnen. Überreste des verfluchten Buches, sein jüngstes Kurzgeschichtenbuch, wurde von Kinneret Zmora Publishers (2014) veröffentlicht. Er ist eine der führenden Stimmen arabischer Juden (Mizrahi-Bewegung). Er war Mitbegründer der «Guerilla Culture»-Bewegung in Israel. Heute ist er einer der Gründer von «Poetic-Hafla», einer mehrsprachigen Poesie-Kunst-Musik-Party in Berlin und schreibt an seinem zweiten Roman. Sein sechster Gedichtband Hebrew Outside of Its Sweet Insides wurde bei Pardes Publishers (2017) veröffentlicht.

Im Verlag Yılmaz-Günay erschienen:
Juli 2018: «Die Worte sind arabisch, die Worte sind jüdisch: Die Wurzeln finden Erde in den Himmeln». In: Ozan Zakariya KeskinkılıçÁrmin Langer (Hg.): Fremdgemacht & Reorientiert – jüdisch-muslimische Verflechtungen, Seite 99.

Andere Veröffentlichungen (Auswahl): 

Website: www.shemoelof.wordpress.com