A+ A A-

… hat Freude daran, Texte und Bücher grafisch zu gestalten; und zwar besonders gern in Zusammenarbeit mit Koray Yılmaz-Günay. Eine weitere Leidenschaft besteht für ihn darin, in selbstorganisierten politischen Zusammenhängen als Mediator zu arbeiten. Dabei lernt er auch, als Social Justice und Diversity Trainer immer vielfältigere Perspektiven in diese Arbeit mit einfließen zu lassen. Diese drei Vorlieben werden sich in seiner Dissertation ‹Diesseits› des «Versprechens der Mediation». Eine affekttheoretisch und machtkritisch fokussierte Studie der Theorie und Praxis (‹interkultureller›) Mediation begegnen.

Grafik und Satz für den Verlag Yılmaz-Günay:
März 2015: Zülfukar Çetin, Savaş Taş (Hg.):Gespräche über Rassismus. Perspektiven & Widerstände.

Eigene Veröffentlichungen (Auswahl):
– Gerd Schmitt (2015): Über eine Migrationspädagogik und ihr «glückliches Objekt» der ‹Integrationshilfen›. In: Weis, Michael; Mariscal Melgar, María Luisa; Lutz-Simon, Stefan: Praxishandbuch: Migrationspädagogische und rassismuskritische Jugendarbeit. Konzepte und Best-Practice-Beispiele aus Würzburg.